SMV-Tagung in Mettelberg

Vom 11. bis zum 12. Oktober ging die diesjährige SMV-Tagung. Wir haben viel besprochen und viele Pläne für dieses Jahr herausgearbeitet, über die wir rechtzeitig informieren werden.

Nach einer Stunde Fahrt sind wir in der Jugendherberge in Mettelberg angekommen. Dort fingen wir, gleich nachdem wir ausgepackt hatten, mit dem Kennenlernspiel an: Gemeinsam in einem Team mussten wir verschiedene Aufgaben lösen.

Danach wurden die Projekte, die wir dieses Jahr machen wollen, vorgeschlagen und besprochen. Nach den Diskussionen gab es um 12:30 Uhr Essen: geröstete Maultaschen mit Ei und Salat. Der Küchendienst übernahm den Abwasch und die Lehrer bereiteten das Langzeit-Mörderspiel vor.

Wir überarbeiteten unsere Ideen in den vier Sektionen: „Eventmanagement“, „Kultur/Politik/Soziales“, „Mini-SMV“ und „Medien/Presse/Öffentlichkeitsarbeit“. Anschließend durften wir den restlichen Tag bis zum Abendessen machen, was wir wollten.

Um 19 Uhr wurden im Saal Spiele angeboten. Später gab es noch Musik und um 23:30 war dann wirklich Bettruhe.

Am nächsten Morgen gab es um 8 Uhr Frühstück. Um 9:30 Uhr kam der Schulleiter, Herr Hielscher, und wir haben auch ihm unsere Projekte vorgestellt.

Ein großes Thema war unter anderem die für dieses Jahr geplante große Aktion: ONE WORLD (Kulturen-Tag) – lasst Euch überraschen.

Gegen 12 Uhr gab es noch Mittagessen und dann war es schon wieder so weit, die Zimmer zu putzen und alles zu packen, denn um 14.45Uhr kam der Bus.

Wir haben tolle Pläne für dieses Jahr und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit.

Euer Presse-Team

 

Kommentar verfassen