Erster Platz beim Stromberglauf

Ganz schön kalt war es! Trotzdem machten sich 20 Schülerinnen und Schüler des CSG auf die 5km-Strecke beim Bönnigheimer Stromberglauf. Zwei Mutige hatten sich außerdem zusammen mit Sportlehrer Sven Schauerhammer für die 10km-Tour angemeldet. Mit teilweise wirklich starken Zeiten war es nicht verwunderlich, dass die Mannschaft des CSG einen Titel in der Schulenwertung gewann!

Dass man bei einem Schüleraustausch manchmal ganz Unerwartetes unternimmt, konnte Manel Elkandri feststellen, die derzeit zu Gast bei Jule Diehl ist und sie zum Stromberglauf begleitete. Schnell war auch sie im Vorhinein für den Schülerlauf über 2km angemeldet und konnte dabei sogar eine Goldmedaille als Souvenir mit nach Hause nehmen.

Ihre Austauschpartnerin startete mit 19 weiteren Schülern des CSG über die 5km-Distanz. Sportlehrerin Sabine Allmendinger, die ihre Schützlinge am Streckenrand kräftig anfeuerte und im Ziel beglückwünschte, hatte Mädchen und Jungen ab der achten Klasse für das Laufereignis in Bönnigheim angemeldet. Vom Strombergkeller am Rande der Stadt ging es zunächst auf Feldwegen Richtung Weinberge, doch vor der großen Steigung führte der Weg wieder zur Innenstadt zurück, durch das Stadttor hindurch, am Marktplatz  und bei den Trommlern am Schloss vorbei, die Burgstraße hinauf und wieder zurück zur Kellerei. Sven Schauerhammer, der zusammen mit Maximilian Steinhilber und Tim Diehl die Runde zweimal laufen musste, um auf 10 km zu kommen, bescheinigte dem Lauf eine schöne Strecke, nur der Wind zu Beginn auf den Feldern sei ganz schön beißend gewesen. Trotzdem legten die drei CSGler tolle Zeiten hin!

Über einen ersten Platz in der Mannschaftswertung konnten sich die Sportler der Oberstufe freuen: Benedikt Schobert (in starken 20:30min), Jannik Wieland, Max Kothe, Moritz Klein und Julian Haiges belegten über die 5km-Distanz das oberste Treppchen vor dem Alfred-Amann-Gymnasium Bönnigheim und dem Hans-Grüninger-Gymnasium Markgröningen. Bei der Siegerehrung erhielt die Schule daher vier Bälle für den Sportunterricht!

Ergebnisse und weitere Fotos können auf der Seite des Veranstalters eingesehen werden: https://lgne-running.de/55/stromberglauf/start

Kommentar verfassen