Streicherklasse 5 + 6

Das Christoph-Schrempf-Gymnasium bietet allen Schülern an, in der fünften und sechsten Klasse ein Streichinstrument zu lernen. In Kooperation mit der Musikschule Besigheim wird die Ausbildung an der Schule durchgeführt.

Was ist eine Streicherklasse?

Infos und Daten am Beispiel der aktuellen Streicherklasse 5d:

Konkret sieht der Verlauf der drei  wöchentlichen Musikstunden im Stundenplan der aktuellen Streicherklasse 5d so aus:

Dienstags in der 3. Stunde kommen wir ohne Instrumente zusammen, singen, hören Musik und lernen Komponisten und die Sprache ihrer Musik kennen – wie sie notiert wird, was sie uns erzählt und wie wir sie beschreiben können.

Freitags wird in der 5. Stunde im Orchester musiziert. Wir lernen, aufeinander zu hören, gemeinsam zu beginnen und zu enden und dass das Ganze erst aus der Summe der vielen Einzelstimmen zu einem großen, schönen Klang wächst.

Die Musikstunde am Donnerstag in der 6. oder 7. Stunde ist ausschließlich dem Instrumentalunterricht in Kleingruppen gewidmet, denn zu jedem Instrument gehört eine eigene, richtig zu erlernende Technik. In dieser Stunde unterrichten Instrumentallehrer von der Musikschule Besigheim am Christoph-Schrempf-Gymnasium die Geigen, Bratschen und Celli.

Jedes Jahr präsentieren die Streicherklassen ihr immer schon sehr beachtliches Können beim Adventskonzert in der Stadtkirche, beim Serenadenkonzert in der alten Kelter Besigheim und bei sonstigen Events (Benefizkonzert der BZ, Schulhauspräsentation…..).

Wie teuer ist das alles?

Der Instrumentalunterricht von den Musikschullehrern kostet aktuell monatlich pro Schüler 45 € (Dreiergruppe à 45 min + 45 min Orchesterstunde im Klassenverband).

Streichinstrumente können über das Gymnasium kostenlos geliehen werden.

Zur sicheren Aufbewahrung während der Unterrichtszeiten steht den Kindern der Raum 024 zur Verfügung. Dort können die Instrumente schon vor der ersten Stunde eingeschlossen werden und am Ende des Unterrichts wieder abgeholt werden.

Der Instrumentalunterricht innerhalb der Streicherklasse beginnt in der ersten Oktoberwoche und ist für zwei Jahre angelegt. Alle Streicher sind danach herzlich eingeladen, weiter Unterricht in der Musikschule oder auch privat zu nehmen. Gerne dürfen die Streicher dann auch schon im Orchester des Gymnasiums mitspielen.