Hausaufgabenbetreuung

Folgende Angebote stehen zur Auswahl:

Allgemeine Hausaufgabenbetreuung Kl. 5 – 7:

Die Hausaufgabenbetreuung ist seit vielen Jahren ein fester Bestandteil unseres schulischen Angebots. Deshalb bieten wir auch in diesem Schuljahr an vier Nachmittagen in der Woche (von Montag bis Donnerstag, 14:00 – 15:30 Uhr) ein verlässliches Betreuungsangebot an. Bitte beachten Sie, dass die Hausaufgabenbetreuung kein Förder- oder Nachhilfeunterricht ist. Dafür gibt es in diesem Schuljahr unsere Lerncoaches. Die Schülerinnen und Schüler können in dieser Zeit ihre Hausaufgaben eigenverantwortlich und selbständig erledigen oder den Unterrichtsstoff wiederholen, üben und festigen.

Bewegungsangebot im Fitkom Kl. 5-7

Bei unserem Bewegungsangebot in Zusammenarbeit mit der Spvgg Besigheim besteht die Möglichkeit, sich durch Sport und Spiel aktiv zu entspannen. Dies wird am Montag und Dienstag (12:45 – 13:45 Uhr) im Fitkom stattfinden. Die Bewegungsstunde wird entweder von Schülerinnen und Schülern  aus der Klasse 9, der Jahrgangsstufe oder von Lehrerinnen und Lehrern  gehalten. In der Stunde werden z.B. kleine Spiele, erlebnispädagogische Übungen, Fitness oder auch Elemente aus dem Zirkusbereich (Jonglage, Balancieren, Hula-Hoop) angeboten.

Die Schülerinnen und Schüler benötigen dafür angemessene Sportkleidung (Sportschuhe, T- Shirt, Sporthose). Bitte geben Sie ihrem Kind auch ein Getränk mit.

Mit dem nachfolgenden Dokument können Sie Ihr Kind bis 20. September anmelden: Hausaufgabenbetreuung Brief an Eltern 2018_2019

Mehr Informationen zu unseren Lerncoaches finden Sie hier.

 Unterstützung bei der Hausaufgabenbetreuung gesucht

Immer wieder suchen wir Helfer, die uns bei der Hausaufgabenbetreuung zur Hand gehen. Dies können Schüler der Oberstufe, Eltern oder auch Großeltern sein, die sich ehrenamtlich engagieren möchten. Wenn Sie Freude an der Arbeit mit Zehn- bis Dreizehnjährigen haben, bitten wir um Ihre Unterstützung. Sie entscheiden sich für einen Nachmittag, müssen nach Absprache nicht in jeder Schulwoche verfügbar sein, arbeiten stets mit mindestens einem weiteren Betreuer in der Gruppe und werden von einem Lehrer begleitet. Als Aufwandsentschädigung erhalten Sie für den Betreuungseinsatz mit der Kernzeit von 14-15.30 Uhr 7 Euro pro Stunde.

September 2018